Wandern zur Duxeralm im Wilden Kaiser bei Kufstein Tirol. -

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Duxeralm, 908 m, bei Kufstein im Kaiserwald.
Vom Parkplatz Obere Sparchenstraße bei der Talstation Kaiserlift führt der Wanderweg über den Hochwandweg zur Duxeralm im Kaiserwald, vorbei an der Theaterhütte zur Dickichtkapelle und über eine Forststraße weiter zum Hinterduxerhof, einem Hotel und Restaurant. Weiter geht es auf einem Gehsteig zur Duxeralm. Von der Duxeralm aus kann man weiterwandern zur Brentenjochalm, zum Weinbergerhaus, zur Kaindlhütte, Steinberghütte und zum Aschenbrennerhaus, wo in der Nähe auch die Waldkapelle steht. Eine besondere Attraktion ist die Wanderung im März, da blühen die Leberblümchen und Schneerosen, auch bekannt als Christrosen, um die Wette. Ganze Waldhänge mit dieser Blumenpracht sind zu bestaunen. (Bitte die Schneerose nicht pflücken, sie steht unter Artenschutz und ist zudem auch giftig.) Dieser Wanderweg wird von manchen auch Schneerosenweg genannt, wobei der richtige Schneerosenweg zur Kala-Alm und zum Gasthof Schneeberg bei Kufstein führt. Wer diesen Weg nicht wandern möchte, kann mit dem Sessellift Kaiserlift bis zur Mittelstation Duxeralm hochfahren. Siehe Kaiserlift-Betriebszeiten. Von Kufstein, 509 m, bis zur Duxeralm sind es knapp 400 m Höhenunterschied. Lageplan: Google Map
Duxeralm
Hotel Hinterduxerhof im Wilden Kaiser
Duxeralm bei Kufstein im Wilden Kaiser
 
Browser-Marktanteile
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü